Zum Inhalt Zum Hauptmenü

23. Beschaffungskonferenz 2022

Die Beschaffungskonferenz, nach eigenen Angaben das Original aller Vergabetage, findet 2022 am 29. und 30. September wieder vor Ort im Hotel de Rome in Berlin statt. Die bundesweite Veranstaltung der Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin richtet sich an VertreterInnen des öffentlichen Beschaffungswesens. Als Leitveranstaltung im Bundesgebiet adressiert die Beschaffungskonferenz die Komplexität von Vergabeprozessen, auch vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung und den damit verbundenen Zukunftspotenzialen. Ein weiteres Kernthema ist die Verankerung von Nachhaltigkeit in Beschaffungen, die die Vorbildfunktion der öffentlichen Hand für die Transformation der Wirtschaft zunehmend hervorhebt. Hier bietet die Veranstaltung kontinuierliche Möglichkeiten zu Vernetzung und Weiterbildung für Bund, Länder, Kommunen sowie Wissenschaft und Rechtspflege, Beratung und Wirtschaft. Mit Rundumblick werden Strukturen, Prozesse und Methoden beleuchtet und praxisrelevante Hilfestellungen angeboten.

In Ergänzung zur Jahreskonferenz wurden mit BK365-digital und dem BK-Leaders Circle Formate geschaffen, die digital wie persönlich zum Austausch der Community beitragen.

Weitere Infos zum Veranstalter, zur Konferenz und weiterführenden Angeboten gibt’s hier.